Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Ass. iur. Nicole Selzer

Ass. iur. Nicole Selzer
Wiss. Mitarbeiterin 
Lehrstuhl für Strafrecht und Kriminologie

Ass. iur. Nicole Selzer Wiss. Mitarbeiterin Lehrstuhl für Strafrecht und Kriminologie

Vita

seit 2016Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Forschungsprojekt „Kriminalpräventive Wirkung von Anti-Korruptions-Programmen – Deutsche Großunternehmen im Spannungsfeld zwischen Landes- und Unternehmenskultur"
seit 2014Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Lehstuhl für Strafrecht und Kriminologie von Prof. Dr. Kai-D. Bussmann
seit 2014Mitglied des Economy & Crime Research Center
2012 - 2014Referendariat in Sachsen-Anhalt, Sachsen, USA
• Wahlstation Nov. 2014 – Okt. 2014: Research Assistant, Correction Institute, University of Cincinnati (USA)
2011 - 2013Ehrenamtliche Mitarbeiterin, Roter Ochse JVA Halle
2004 - 2012Studium der Rechtswissenschaften an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle (Saale)
• 2007 - 2008 Erasmus, Università degli Studi di Padova, Italien
• Juni - Juli 2008 Praktikum Tribunale Civile e Penale, Padua (Italien)
• Juli - August 2008 Praktikum Auglaize County Common Pleas Court,  Wapakoneta, Ohio (USA)

Publikationen

Selzer, OK als kriminelle Vereinigung, KriPoZ 4/2018, S. 224-230.
https://kripoz.de/wp-content/uploads/2018/07/selzer-organisierte-kriminalitaet-als-kriminelle-vereinigung.pdf   
Günther/Selzer, Der arme Student (Hausarbeit große Übung Strafrecht), ZJS 4/2018, S. 352-368.
http://zjs-online.com/dat/artikel/2018_4_1230.pdf   
Selzer, IT-Sicherheit mit Nachdruck, Neue Kriminologische Schriftenreihe der Kriminologischen Gesellschaft e.V.; Band 117 (im Erscheinen).
Bussmann/Selzer/Grüner, Kriminalpräventive Wirkung von Anti-Korruptionsprogrammen - Deutsche Großunternehmen im Spannungsfeld zwischen Landes- und Unternehmenskultur, Neue Kriminologische Schriftenreihe der Kriminologischen Gesellschaft e.V.; Band 117 (im Erscheinen).
Günther/Selzer, Die freundlich gierigen Bankmitarbeiter (Examensklausur), ZJS 6/2016, S. 756-771.
http://www.zjs-online.com/dat/artikel/2016_6_1067.pdf   

Mitarbeit

PwC (Hrsg.), Wirtschaftskriminalität 2018. Mehrwert von Compliance - forensische Erfahrungen, PwC & Martin-Luther-Universität, Kohlhammer, 2018.
PwC (Hrsg.), Wirtschaftskriminalität in der analogen und digitalen Wirtschaft, PwC & Martin-Luther-Universität, Kohlhammer, Hechingen 2016.
Bussmann, Kai-D. (Hrsg.), Wirtschaftskriminologie I - Grundlagen - Markt- und Alltagskriminalität, Verlag Franz Vahlen, München 2016.

Vorträge

"What Are the Gender Differences in Offense Types and Criminal Histories of White-Collar Offenders?", 74. Annual Meeting of the American Society of Criminology, Atlanta, USA, 14.-17. November 2018 (gemeinsamer Vortrag mit Dr. Erin Harbinson).
“The Effectiveness of Anti-Corruption Programs at the Interface between Corporate and National Culture in China, Russia, India, and Germany", 74. Annual Meeting of the American Society of Criminology, Atlanta, USA, 14.-17. November 2018 (gemeinsamer Vortrag mit Prof. Dr. Kai-D. Bussmann).
"Examining the Demographics, Psychological, and Social Profiles of Individuals Convicted of Cyber-Dependent Offenses in the United States", 1. Annual Conference on the Human Factor in Cybercrime, Jerusalem, Israel, 14.-16. Oktober 2018 (gemeinsamer Vortrag mit Dr. Erin Harbinson).
"The Socialisation Effects of Corporate Culture - Comparison of China, Russia, India and Germany", 18. Annual Conference of the European Society of Criminology, Sarajevo, Bosnien und Herzegowina, 29. August - 01. September 2018 (gemeinsamer Vortrag mit Prof. Dr. Kai-D. Bussmann).
"Critical Infrastructure and IT Security", 73. Annual Meeting of the American Society of Criminology, Philadelphia, USA, 15.-18. November 2017.
"Kriminalpräventive Wirkung von Anti-Korruptions-Programmen – Deutsche Großunternehmen im Spannungsfeld zwischen Landes- und Unternehmenskultur", 15. Tagung der Kriminologischen Gesellschaft, Münster, 28.-30. September 2017 (gemeinsamer Vortrag mit Prof. Dr. Kai-D. Bussmann und Dr. Sven Grüner).
"IT-Sicherheit mit Nachdruck", 15. Tagung der Kriminologischen Gesellschaft, Münster, 28.-30. September 2017.
"The Effectiveness of Anti-Corruption Programs in the Area of Conflict between Corporate and National Culture in China, Russia, and India", 17. Annual Conference of the European Society of Criminology, Cardiff, UK, 13.-16. September 2017 (gemeinsamer Vortrag mit Prof. Dr. Kai-D. Bussmann und Dr. Sven Grüner).
„Organized Crime in the Digital World“, 72. Annual Meeting of the American Society of Criminology, New Orleans, USA, 16.-19. November 2016.
„The IT Security Act and Companies of the Critical Infrastructure“, 16. Annual Conference of the European Society of Criminology, Münster, 21.-24. September 2016.
“Synergie zwischen Organisierter Kriminalität und Cybercrime”, 14. wissenschaftliche Fachtagung der Kriminologischen Gesellschaft, Köln, 24.-26. September 2015.
„Synergy between Organized Crime and Cybercrime“, 15. Annual Conference of the European Society of Criminology, Porto, Portugal, 02.-05. September 2015.

Lehrveranstaltungen

Sommersemester
2018
Kolloquium Strafrecht II
  • montags, 16 - 18 Uhr, HS XIX
  • montags, 18 - 20 Uhr, HS XIX
Sommersemester
2017
Kolloquium Strafrecht II
Sommersemester
2016
Kolloquium Strafrecht II
Sommersemester
2015
Kolloquium Strafrecht II
Wintersemester
2015/2016
Kolloquium Strafrecht I

Zum Seitenanfang