Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Weiteres

Login für Redakteure

Aktuelles

Ausschreibung für studentische Hilfskräfte

Liebe Studierende,

ich informiere Sie über eine Ausschreibung für studentische Hilfskräfte.

Ich  führe zusammen mit Kienbaum Consultants International eine Studie im Auftrag des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) zur Bekämpfung der Geldwäsche durch. Es handelt sich um eine bundesweite Aktenanalyse von staatsanwaltlichen Ermittlungsverfahren mit Verdacht auf Geldwäsche.

Für  diese Studie suchen wir Studierende, die bundesweit an 15 Standorten der Staatsanwaltschaften der Länder mittels eines Erhebungsbogens die Akten auswerten. Der Einsatz vor Ort bei einer Staatsanwaltschaft dürfte sich auf 2-3 Tage erstrecken.

Der Start des Projektes  erfolgt nach der derzeitigen Planung Mitte August in Berlin. Hier ist  die Einarbeitung unter Leitung eines erfahrenen OStA in der Staatsanwaltschaft Berlin vorgesehen.

Die Auswertungen können bis Ende Oktober andauern.

Reisekosten  werden natürlich übernommen. Die Vergütung orientiert sich zwar an dem Tarif der Universität Halle, angestellt wären sie jedoch bei Kienbaum Consultants.

Näheres erläutere ich Ihnen gerne am Telefon.

Wenn diese Ausschreibung auf Ihr Interesse stößt, bitte ich um eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten.

CB-Beitrag von Herrn Professor Bussmann und Herrn Vockrodt

Hier gelangen Sie zum CB-Beitrag von Herrn Professor Bussmann und Marcel Vockrodt zum Thema "Geldwäsche-Compliance im Nicht-Finanzsektor: Ergebnisse aus einer Dunkelfeldstudie".
Beitrag CB_Bussmann_Vockrodt.pdf (196,9 KB)  vom 04.05.2016

Pressebereicht zur Geldwäsche-Studie

Hier gelangen Sie zur Dunkelfeldstudie über den  Umfang der Geldwäsche in Deutschland und über die Geldwäscherisiken in  einzelnen Wirtschaftssektoren.
Abstract money laundering_Druck.pdf (465,1 KB)  vom 24.02.2016

Zum Seitenanfang